Schneider Weisse TAP 6 Unser Aventinus

Schneider Weisse TAP 6 Unser AventinusSchneider Weisse TAP 6 „Unser Aventinus“ ist ein kräftiger Weizendoppelbock, also ein Starkbier, gebraut aus einem hohem Weizenmalzanteil. Bock-Bier und speziell Doppelbock Bier hat eine sehr hohe Stammwürze und daher einen hohen Alkoholgehalt. Bock Biere schmecken kräftiger und haben einen stärkeren Malzkörper als zum Beispiel Pilsener. Mehr Alkohol im Bier und eine recht kräftige Malzsüße sind typische Merkmale von einem Bockbier oder Bock wie man das starke Gebräu auch nennt. Weiterlesen

Bayern Bräu – Weißbier Hell

Bayern Bräu Weißbier HellBayern Bräu – Weißbier Hell ist ein preiswertes Supermarkt Bier. Es wird von Bayern Bräu angbeoten und von der Tucher Brauerei in Nürnberg/Fürth im Auftrag gebraut. Es gibt unter der Bezeichnung Bayern Bräu auch noch andere Biere. Ein Pilsener und auch ein Helles Vollbier entstammen dem Biersortiment aus dem Freistaat.

Ein helles Weißbier, oder auch Weizenbier ist genau das richtige Bier für den Sommer. Herrlich erfrischend und bekömmlich. Die Biere von Bayern Bräu sind in vielen Supermärkten erhältlich, auch in Norddeutschland.

Das Etikett des Bayern Bräu Weißbier Hell wirkt klassisch und etwas altbacken. Es betont nochmal ausdrücklich, das das Weizenbier nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut wurde. Das bayerische Reinheitsgebot ist noch ein ganz klein wenig strenger als das Deutsche. In den generellen Punkten ist es aber dasselbe. Weiterlesen

Sebaldus Weizen Dunkles Hefe

Sebaldus Weizen Hefe DunkelSebaldus Dunkles Hefe Weizen ist ein dunkles Hefe Weizenbier aus der Tucher Brauerei Nürnberg/Fürth. Das Sebaldus Dunkles Hefe ist ein sehr kräftiger Vertreter dieser Biergattung der dunklen Weizenbiere, die meisten dunklen Weizenbiere liegen vom Alkoholgehalt darunter.

Selbaldus ist der heilige Schutzpatron der Stadt Nürnberg. Jedes Jahr wird am 19. August der Jahrestag des Sebaldus gefeiert. Über seinem Grab wurde die Sebalduskirche errichtet. Für das Sebaldusgrab in der Kirche wurde von Peter Vischer im 16. Jahrhundert ein bronzener Prachtschrein errichtet. Weiterlesen

Bergbräu Bernsteiner Gold

Bergbräu Bernsteiner GoldBergbräu Bernsteiner Gold der Privatbrauerei Haffner in Uslar. Das Bernsteiner Gold ist ein leckeres Bier was gut zum Namen passt. Die Brauerei hat den Slogan „Alles-ausser-gewöhnlich“ für das Bier erfunden. Er passt auch zum Bier welches man in der Form nicht unbedingt kennt.

Es ist ein untergäriges Bier ähnlich dem Lager, nur das es von der Farbe her wesentlich dunkler, eben bernsteinfarben ist. Weiterlesen

Dithmarscher Urtyp

Dithmarscher UrtypDithmarscher Urtyp ist ein leckeres Bier von der Privatbrauerei Karl Hintz in Marne im Kreis Dithmarschen in Schleswig Holstein. Das Dithmarscher Urtyp ist ein untergäriges, hopfig-würziges Bier der Privatbrauerei Hintz im Norden Deutschlands, nördlich der Elbe.

Die Brauerei Karl Hintz ist vor allem bekannt durch ihr Dithmarscher Pilsener hat aber auch einige andere Bierspezialitäten zu bieten. Weiterlesen

Bergbräu Pils – leckeres Pilsener aus dem Solling

Bergbräu PilsDas Bergbräu Pils der Privatbrauerei Haffner in Uslar ist ein klassisches, wunderbar gehopftes Bier nach der untergärigen Pilsener Brauart. Die Privatbrauerei Haffner in Uslar ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Die Brauerei, die seit 1868 in Uslar besteht und von Friedrich Wilhelm Haffner gegründet wurde, hat mittlerweile ein gutes Biersortiment aufgebaut.

Schon 1873 musste die Brauerei Bergbräu erweitert und vergrößert werden, nachdem das damals sehr begehrte Braunbier der Brauerei ein große Nachfrage in der Bevölkerung fand.

Bergbräu ist ein Familienunternehmen und steht mit ihrem Motto: „Frisches Bier aus Uslar“ für Heimat und Tradition, zu gleich aber auch modernen Unternehmensgeist, was sich am modernen Bier Sortiment von der Uslarer Bergbräu deutlich zeigt. Es gibt viele moderne Biermixgetränke die heutzutage in jedem Sortiment einer Brauerei zu finden sind. Weiterlesen

Einbecker Weihnachtsbier

Einbecker WeihnachtsbierEinbecker Weihnachtsbier von der Einbecker Brauhaus AG ist ein ideales Bier für die vorweihnachtliche Zeit und die festlichen Weihnachtstage. Viele Brauereien bringen traditionell ein Weihnachtsbier auf den Markt, so auch die Einbecker Brauhaus AG. Die Weihnachtsbiere sind meistens dunkle Biertypen mit einem etwas höheren Alkoholgehalt. Das Einbecker Weihnachtsbier ist da eine angenehme Abwechslung. Weiterlesen

Bayreuther Hefe-Weissbier – ein Weizenbier aus Bayreuth

Bayreuther Hefe-WeissbierBayreuther Hefe-Weissbier aus der Bayreuther Brauerei. Das Helle, Bayreuther Brauhaus Hell, aus der gleichen Brauerei ist ja eines meiner aktuellen Lieblingsbiere. So musste ich natürlich auch die Hefe Weizenbier Variante dieser Brauerei mal probieren. Hefeweizen bestechen ja durch ihr sehr volles und komplexes Aroma. Ein gutes Hefeweizen kann hier einiges bieten: Leichter Geschmack nach Bananen, Beeren oder auch Varianten von Obst kann solch obergärige Bierspezialität im Geschmacksportfolio haben.

Das Bayreuther Brauhaus hat ausser dem Weizenbier noch ein Helles im Sortiment und ein Bayreuther Bock Bier. Das Bayreuther Brauhaus gehört zur Bayreuther Bierbrauerei AG. Bayreuth ist eine Bierstadt mit einer langen Tradition. Bis heute haben sich in Bayreuth noch einige Brauereien gehalten. Nicht nur für die Wagner-Festspiele ist die Stadt in Franken bekannt, sondern auch für ihre guten Biere. Wobei ein Weissbier hier vielleicht nicht so heimisch ist wie Oberbayern. Bayreuth ist da schon eher für die verschiedenen untergärigen Bierspezialitäten bekannt. Weiterlesen

Der Hirschbräu Holzar Bier – Ein Export Bier aus dem Allgäu

Holzar-Bier Privatbrauerei Höss Der HirschbräuHirschbräu Holzar Bier von der Hirschbräu Privatbrauerei Höss in Sonthofen ist eine Bierspezialität aus dem Allgäu. Es ist ein bersteinfarbenes Bier. Es wird untergärig gebraut und entspricht laut der Brauerei Hirschbräu dem Export-Bier. Als Biersorte Export verstehen die meisten Brauereien ein etwas kräftigeres Bier, im Vergleich zum klassischen Pilsener. Auch liegt die Betonung beim Export nicht so sehr auf dem Hopfen-Aroma.

Die Brauerei in Sonthofen liegt nördlich der Alpen. Der Hirschbräu ist eine Brauerei die seit 1657 besteht. Schon seit 1859 befindet sich nun die Brauerei, der Hirschbräu, im Familienbesitz der Familie Höß. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Brauerei zerstört durch Fliegerbomben. Mit dem Leitspruch „Ein Bier wie unser Allgäu“ hat die Brauerei im Jahr 2013 den Vertrieb in 19 Länder erweitert. Weiterlesen

Herforder Weihnacht

herforder-weihnachtHerforder Weihnacht ist eine Bierspezialität der Herforder Braurei in Herford, nördlich von Bielefeld. Es ist ein saisonales Weihnachtsbier. Es ist ein Festbier mit einem etwas kräftigeren Alkoholgehalt, also stärker eingebraut. Viele Brauereien brauen ja speziell für die Adventszeit und die Weihnachtszeit besondere Biere. Meist dunkel und stärker von der Stammwürze und dem Alkoholgehalt. Das Herforder Weihnacht ist ein dunkles Bier welches für nötige wohlige Wärme in der kalten Jahreszeit sorgt. Es ist ein Bier für den kalten Winterabend. Laut der Herforder Brauerei ist das Herforder Weihnacht nach Art eines Märzen Bieres gebraut. Märzen ist eine süddeutsche und österreichische Bierspezialität die sich durch etwas höhere Stammwürze und daher einen etwas stärkeren Alkoholgehalt auszeichnet. Meist sind Märzen nicht so hell wie ein Pilsener Bier und auch weniger stark gehopft.

Die Herforder Brauerei hat 11 Biersorten in ihrem Biersortiment, wobei hierbei auch die modernen Bier Ekel Mix Getränke mit hineinzählen. Die Brauerei mit Sitz in Hiddenhausen, in der Nähe von Herford in Nordrhein-Westfalen, deckt die Palette der typisch deutschen Bierkultur gut. Natürlich gibt es das Pilsener, ein Export Biert, aber auch spezielle Biersorten wie Schwarzbier, Landbier, Hefeweizen und auch ein Maibock befinden sich im Angebot der Brauerei.

Weiterlesen

Bayreuther Bierbrauerei AG: Aktien Landbier Fränkisch Dunkel

Bayreuther Bierbrauerei Aktien LandbierAktien Landbier Fränkisch Dunkel ist ein sehr süffiges dunkles Bier nach Art des bayerischen Dunklen. Diese Biere sind meist recht malzig, aber mit einer gewissen Herbe, die teils durch das dunkle Röstmalz, aber auch durch eine gute Gabe Hopfen verursacht wird. Das Aktien Landbier von der Bayreuther Bierbrauerei ist in vielen Supermärkten zu bekommen, als nicht nur in der Region der Bayreuther Bierbrauerei.

Die Brauerei in Bayreuth in Franken braut sehr feine Biere die dem traditionellen Bierbrauen verpflichtet sind. Seit nun gut 150 Jahren gehört die Brauerei in Bayreuth zur typischen Bayreuther Bierkultur. Die Bayreuther Bierbrauerei AG hat ein kleines Sortiment, allesmant sind es aber feine Biertypen die man dort in Bayreuth braut. Nicht nur die Bayreuther Festspiele sind bekannt, sondern auch das Bayreuther Bier ist weltweit bekannt und hat eine sehr guten Ruf unter Biertrinkern. Weiterlesen

Singha Lager Beer

Singha Lager BeerSingha Lager Beer aus Thailand. Das Bier bekommt man öfter mal in verschiedenen Getränkemärkten, als besonders exotisches Bier von Welt. Es ist auch öfter bei den typischen Geschenke-Packungen „Biere aus aller Welt“ dabei die vertsärkt auch im Internet und dem Getränke-Händler des Vertrauens angeboten werden.

Es ist ein recht typisches helles Lagerbier wie es sicherlich überall auf der Welt angeboten wird. Es hat keine großen Kanten und Ecken, schmeckt einfach ganz gut. Das ist das Geheimnis der Biere die auf der ganzen Welt angeboten werden. Dazu zählt auch das Heineken Bier und noch einige andere Biermarken. Weiterlesen

Neumarkter Lammsbräu Urstoff Würziges Helles

neumarkter-lammsbraeu-urstoffNeumarkter Lammsbräu Urtstoff Würziges Helles ist ein leckeres, untergäriges Bio-Bier von der Neumarkter Brauerei in der Oberpfalz im Süden Deutschlands. Welch uriger Name für ein helles Bier aus der Brauerei in Neumarkt in der Oberpfalz die seit geraumer Zeit schon Bio-Biere braut.

Die Brauerei wurde 1628 gegründet und befindet sich seit 1800 im Familien Besitz. Seit 1986 verwendet die Brauerei Rohstoffe aus ökologischen Anbau. 1992 wurde die Brauerei nach EG Richtlinien als Bio-Bier-Brauerei zertifiziert. Die Brauerei die seit 1995 ihr komplettes Sortiment auf Bio umgestellt hat, ist weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt geworden. Weiterlesen

Brauerei Simon Weißbier mit feiner Hefe

brauerei-simon-weissbier Das Simon Weißbier mit feiner Hefe ist ein leckeres Weizenbier der Brauerei Simon in Lauf. Weißbiere oder auch Weizenbiere sind die idealen Durstlöscher in den wärmeren Monaten des Jahres. Ein gutes Weißbier besticht aber auch durch seinen komplexen Geschmack, der größtenteils durch die obergärige Hefe hervorgerufen wird. Obergärige Hefen bilden während der wärmeren Vergärung auch mehr Geschmackstoffe aus, so dass diese Biere insgesamt komplexer schmecken. Auch das Weizenmalz trägt aber zu dem besonderen Geschmack bei und läßt den Schaum des Bieres feiner sein.

Die Brauerei Simon ist eine kleine Brauerei, in der Nähe von Nürnberg, die ganzjährig nur drei Biersorten braut. Eine Bierspezialität, das Schwarze Kuni gibt es nur in der Winterzeit. Für einen kräftigen Weizenbock genau die richtige Jahreszeit. Die Spezialitäten-Brauerei gibt es seit 1875. Um 1930 wurde die Brauerei stark vergrößert und erweitert. Die Brauerei aus Lauf an der Pegnitz braut getreu ihrem Motto: „Qualität statt Quantität“. Das Simon Bier steht für fränkische Braukultur aus dem Nürnberger Land. Weiterlesen

Meierhof Ottberger Pils – Ein leckeres Bio Pilsener

meierhhof-ottberger-pilsDas Ottberger Pils trägt seinem Namen nach dem Ort wo die Meierhof Brauerei ansässig ist. Die kleine Brauerei Meierhof, die Wirte Brauerei wie sie sich nennt, liegt in Höxter Ottbergen in Nordrhein-Westfalen. Meierhof braut hauptsächlich mit Bio Zutaten.

Das Ottberger Pils ist die Pilsener Interpretation der Meierhof Wirte Brauerei in Ottbergen. Es entspricht dem untergärigen, hellem und hopfigen Bier der Pilsener Brauart. Es wird ganz nach dem Bio Bier Konzept gebraut.

Die Meierhof Brauerei hat ein Genossenschafts-Konzept: Viele Gastronome, Hotels und Restaurants sind Partner der Meierhof Wirte Brauerei. Sie sind dadurch nicht von der Brauindustrie und den üblichen Zulieferern abhängig. Weiterlesen

Belzebuth Extra Forte – Ein Starkbier aus Frankreich

Belzebuth StarkbierBelzebuth ist der Name eines sehr starken Bieres aus Frankreich. Ähnlich der belgischen Starkbiere ist auch der Name dieses Starkbieres in Anlehnung an die Namensformen des Teufels. Damit soll die Stärke und auf den kräftigen Alkoholgehalt hingewiesen werden und auch auf die tückischen Folgen bei übermäßigen Genuß des Starkbieres. Wie viele der belgischen Starkbiere ist auch das Belzebuth auf der ersten Blick harmlos wirkend, der Alkohol ist oft bei den belgischen Spezialitäten nicht sofort anzumerken.

Die Brauerei Brasserie Grain d’Orge in Frankreich braut einige Biersorten, in Deutschland ist aber ausser dem Starkbier keine der anderen Sorten leicht zu bekommen. Die Brauerei Brasserie Grain d’Orge liegt in der Nähe zu der Schweiz, genau gesagt in Richtung von Basel. Weiterlesen

Der Hirschbräu Doppel-Hirsch Allgäuer Doppelbock

Doppel Hirsch Allgäuer DoppelbockDer Hirschbräu Doppel-Hirsch ist ein dunkles Doppelbock-Bier. Doppelbock ist eine noch alkoholstärkere Variante des Bock Bier. Die Einstufung als Doppelbock Bier richtet sich nach der Stammwürze. Nach dieser Einstufung durch die Stammwürze richtet sich auch die Biersteuer. Die Doppelbock-Biere zählen somit zu den stärksten Bieren die in Deutschland angeboten werden. Die Brauerei Der Hirschbräu, Privatbrauerei Höss liegt in der schönen Stadt Sonthofen. Sonthofen liegt etwa 40 Kilometer vom Bodensee entfernt am Nordrand der Allgäuer Alpen.

Die Brauerei Der Hirschbräu existiert seit 1657. Im Familienbesitz der Familie Höss befindet sich die Brauerei seit 1859. Die Brauerei hat ein recht vielfältiges Biersortiment. Seit 2013 exportiert die Privatbrauerei Höss in 19 Länder ihr feines Bier. Die Brauerei verwendet natürlich auch Tettnanger Hopfen zum Würzen des Bieres. Tettnang liegt in der Nähe des Bodensees, somit ist es der Haushopfen der Hirschbräu. Weiterlesen

Aktien Original 1857 Bayreuther Bierbrauerei AG

Aktien Original Bayreuther BierbrauereiAktien Original Bayreuther Bierbrauerei AG ist von der Biersorte her ein Export Bier. Wie es sich für ein Export Bier gehört, ist es ein untergäriges helles Bier. Export-Biere sind genau wie Pilsener vergoren, aber sie sind meistens nicht so bitter, also nicht so kräftig gehopft wie ein Pilsener Bier. Dafür sind die Export Biere meist etwas malziger und stärker eingebraut, sprich sie haben oft ein höheren Stammwürzegehalt und damit auch einen kräftigeren Körper.

Die Bayreuther Bierbrauerei AG ist eine Brauerei mit Tradition. Seit nun 150 Jahren gehört diese Brauerei zum wunderschönen Städtchen Bayreuth dazu. Die Brauerei legt auch bei diesem Bier viel Wert auf Tradition. So wird das Bier nach einem Rezept von 1857 gebraut. So besitzt das Aktien Original noch immer den guten Geschmack der alten Zeit, so die Brauerei. Eine Bierspezialität mit Charakter. Die Brauerei hat noch andere Bierspezialitäten im Sortiment, auch ein sehr leckeres Zwickl. Weiterlesen

Astra Rotlicht – aus dem Norden, aus der Hansestadt Hamburg

Astra Rotlicht das stärkere Bier von der Astra Baruerei Hamburg. Die Astra Brauerei in Hamburg ist ja für ihre recht derbe Werbung bekannt. Mehrdeutige Sprüche, teilweise unter der Gürtellinie zeichnen die Werbestrategie der Norddeutschen Brauerei aus der Hanse Stadt Hamburg aus.

So auch beim kräftigen Bier Astra Rotlicht. Hier gibt es ja zahlreiche Plakate mit eindeutigen Sprüchen. „Nichts für Flaschen“ oder „Her mit den geilen Schnallen“ oder „Mal wieder gerammelt voll“. Nun ja, die Sprüche von der Astra Brauerei sind sehr aufgeweckt und abwechslungreich ganz anders als die ganzen Premium und feinherb, Felsquell Wasser Sprüche. Irgendwie hat Astra damit auch was Echtes und nicht einfach nur das Genretypische Gequatsche der Bierproduktionsstätten. Weiterlesen

Bayern Bräu Pilsener – ein Supermarkt Pilsener mit Geschmack

Bayern Bräu PilsenerBayern Bräu Pilsener ist ein Supermarkt Bier aus Nürnberg. Bayern Bräu ist keine eigene Brauerei sondern ein Ableger der Tucher Brauerei Nürnberg. Das Bayern Bräu Pilsener ist in viele Getränkemärkten auch in Norddeutschland vorhanden und zählt zu den preiswerten Bieren.

Im Glas macht das Bayern Bräu Pilsener erstmal einen guten Eindruck. Das Supermarkt Pilsener hat ein recht feste Schaumkrone die ein leuchtend gelbes Bier überdacht. Die Kohlensäure prickelt munter drauf los. Der Geruch des Bayern Bräu Pils ist malzig mit einer ganz leichten Hopfennase. Ein Pilsener Bier dürfte ruhig ein bisschen mehr nach Hopfen duften, aber es ist ja keine norddeutsches Pils, die sind eh meist herber und hopfiger als ihre süddeutschen Verwandten. Das Bayern Bräu Pilsener ist ein sehr malziges Bier speziell für den Pilsener Biertyp. Es ist malzig, süffig und hat einen langen Abgang, hier fehlt mir aber etwas der Pilsener typische herbe Nachtrunk. Weiterlesen