Riedenburger Viva Bavaria Festbier

Viva Bavaria FestbierViva Bavaria Festbier ist ein etwas kräftiger eingebrautes Bier. Wie der Festbiertyp es auch typischerweise verlangt, hat das Viva Bavaria etwas mehr Alkoholgehalt, als ein Pilsener oder ein bayerisches Helles. Die Biersorte Festbier ist für die besonderen Festtage im Jahr gedacht. Viele Brauereien haben diesen Biertyp in ihrem Biersortiment. Auch die speziellen Biere für Weihnachten oder die Oktoberfestbiere entsprechen ja grundlegend diesem Biertyp. So gibt es auch vom Riedenburger Brauhaus ein Festbier mit einem entsprechenden Namen, das Viva Bavaria Festbier.

Das Viva Bavaria wird vom Riedenburger Brauhaus in Riedenburg gebraut. Als Besonderheit beim Maischen, wird das Viva Bavaria mit einem gewissen Anteil an Emmermalz gebraut. Der Hauptbestandteil der Malzschüttung besteht aus Gerstenmalz, so wie es bei allen deutschen Bieren üblich ist. Der Hopfen und das Malz in diesem Bier wird von Bioland-Landwirten angebaut.

Riedenburg liegt zwischen Ingolstadt und Regensburg. Riedenburg gehört zum Landkreis Kelheim und ist eine kleine Stadt im schönen Altmühltal. Nahe Riedenburg gibt es die Rosenburg und die beiden Burgruinen Rabenstein und Tachenstein.

Die Riedenburger Brauerei ist auf feinste Öko-Bierspezialitäten spezialisiert. Die Bio-Brauerei bietet auch Spezial-Biere in ihrem Sortiment an. So gibt es zum Beispiel von der Brauerei ein Emmerbier, was Malz aus Emmer beinhaltet. Aber auch Malz aus Dinkel verwendet die Bio-Brauerei aus dem Altmühltal. Alles Malzsorte, die heute von so gut wie keiner Brauerei mehr zum Bierbrauen verwendet werden.

Im Bierglas ist das Viva Bavaria, von der Riedenburger Brauerei, ein dunkelgoldgelbes, bernsteinfarbenes Festbier mit schönem Schaum. Das Festbier ist leicht trüb, da das Bier nicht gefiltert wird, also naturbelassen und nährstoffreich ist. Der Schaum ist üppig und hell, wenn auch nicht so übertrieben wie bei einigen Pilsener Bieren.

Das Viva Bavaria Festbier hat ganz wenig Hopfengeruch. Die Nase erfasst viel Malzigkeit, etwas karamellig. Ein gewisser Hefegeschmack lässt sich durch die Kompostion hindurch erahnen.

Das Viva Bavaria Festbier von der Riedenburger Brauerei hat einen malzreichen Geschmack mit gutem Körper. Es hat einen leicht karamelligen Geschmack mit einer gewissen Butterigkeit, wie es öfter bei tschechischen Bieren üblich ist. Ein wenig Bittere vom Bioland Hopfen ist im Geschmack vorhanden. Das Verhältnis Malzsüße und Hopfenbittere ist recht rund, viellicht ein wenig in Richtung Malzsüße. Das Bier vom Riedenburger Brauhaus hat ganz wenig alkoholischen Geschmack und frische Malzigkeit. Im Nachgeschmack ist es angenehm frisch und malzig, mit angenehmer Hopfenherbe.

Das Viva Bavaria festbier von der Riedenburger Brauerei hat einen typischen Festbier Alkoholgehalt von 5,5 vol % und wird mit einer Stammwürze von 13,5 % eingebraut.

Das Riedenburger Viva Bavaria Festbier ist ein durchweg angenehmes, frisches Bier. Das es etwas stärker eingebraut ist, tut der Frische des Festbieres keinen Abbruch. Es ist durchweg gut gelungen. Mein Geschmackserlebnis wird allerdings durch den etwas karamellig-butterigen Geschmack gestört. Diese Geschmackskomponente ist ähnlich wie bei den Biere nach tschechischer Brauart gewollt, denke ich. Mir persönlich sagt dieser leichte Buttergeschmack im Bier nicht unbedingt so zu. Die Frische und Malzigkeit, gepaart mit der angenehmen Hopfen sind aber sehr ausgeglichen und lecker. Biertrinker, die diesen Buttergeschmack wertschätzen, werden das Riedenburger Festbier sicherlich lieben und schätzen. Trinke werde ich es sicherlich nocheinmal und das Viva Bavaria hat mich auf die anderen Biere der Riedenburger Brauerei neugierig gemacht. Sehr zum Wohl!

Weitere Biere auf Bierperlen entdecken: Diese Biere konnten mich alle sehr überzeugen. Meine erste Wahl, für einen gemütlichen Bier Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.